C3 Radio: Facts & Figures zur Österreichischen Entwicklungspolitik

Zur ÖFSE-Publikation „Österreichische Entwicklungspolitik 2015“

Zusagen, Ankündigungen und Festreden sind eine Seite der politischen Realität. Bei der Entwicklungszusammenarbeit ist der Unterschied zwischen politischer Rhetorik und konkreten Leistungen seit langem evident. Die andere Seite der Realität – Facts & Figures – wird in der Publikation „Österreichische Entwicklungspolitik 2015“ dargestellt. Die Publikation bietet einen Überblick sowie die Analyse der finanziellen Flüsse Österreichs an Entwicklungsländer. Neben der öffentlichen Entwicklungshilfe und der Klimafinanzierung werden auch die Investitionen, die Exportkredite, die privaten Spenden sowie die Rücküberweisungen von GastarbeiterInnen im Zeitraum zwischen 2009 -2103 dargestellt.
C3 Radio spricht mit Michael Obrovsky und mit Karin Küblböck von der ÖFSE über die Fakten und Daten der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit sowie über das Schwerpunktthema der Publikation 2015 „Rohstoffe und Entwicklung“.

(C3 Radio vom 09.12.2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.