C3 Radio: Unternehmen in Entwicklungsländern

Welche Macht und Verantwortung haben österreichische Firmen?
Der Beitrag der Wirtschaft bzw. des Privatsektors bildet einen aktuellen Schwerpunkt der Entwicklungspolitik. Worin besteht nun aber eigentlich das Potenzial des Privatsektors für die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung im Süden? Welche Gefahren sind mit ungleichen Machtverhältnissen zwischen Unternehmen und lokalen Akteuren verbunden? Welche Erfahrungen gibt es mit Unternehmenskooperationen in der EZA?

(C3 Radio vom 09.07.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.